Samstag, 11. September 2010

Traubenkern Eulen


Nachdem ich heute eine für mich ärgerliche und unprofessionelle Mail auf meine Nachfrage bekommen habe wann ich denn nun mit meinen Taschen aus der Sammelbestellung rechnen kann, habe ich mich vor lauter Frust erstmal an meine Maschine gesetzt und Trostspendende Traubenkerneulen genäht.

Manchmal frag ich mich warum Menschen Sachen verkaufen wenn Kunden als Last empfunden werden und man sich als Kunde einfach nur ver.. nein das sage ich jetzt nicht vorkommt.

Ich grummel noch ein wenig über die sehr unfreundliche Art vor mich hin.

LG
Sandra

Kommentare:

  1. Das tut mir sehr leid für dich.
    Darfst vermutlich auch nich sagen wo du sie bestellt hast, oder?

    Versuch drüber zu stehen...bei soo süßen Eulchen.Hm?
    Hast du ein Schnittmuster dafür?
    Ich würd sie so gern auch mal nähen.:o)

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so ein Schnittmuster wäre wirklich toll, die sind ja sehr entzückend deine Eulen! Damit könnte ich meinem mittleren auch eine Freude bereiten..

    ..und nicht zuviel grummeln..."nicht ärgern, nur wundern" ;-)

    Schönen Tag noch,
    Groetjes,

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich Ärgerlich. Aber diese Süßen Federfreunde haben dich bestimmt ein wenig freundlicher gestimmt.
    Die sehen so super süß aus......darf ich Dich nach den Schnitt fragen, wo man ihn bekommt...?

    Liebe Grüße Nadja
    P.S. hast einen echt schönen Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadja,
    der Schnitt ist fast fertig. Ich hoffe zum Wochenende schaffe ich es endlich alles zu Farbenmix zu schicken :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen